Home - Tennis Dies & Das - Sony Smart Tennis Sensor

Sony Smart Tennis Sensor

Posted on September 3, 2015 in Tennis Dies & Das Tennisbekleidung, Tennisschuhe und Zubehör

(Video nur auf Englisch)

Der Sony Smart Sensor eröffnet mit seiner revolutionären Technologie eine neue Welt für Tennisspieler. Kompatibel mit den 2015-Schlägern von Wilson, Head, Prince und Yonex nimmt dieser Sensor auch ein Video mit einer Echtzeit-Statistik auf und sendet es dir direkt auf dein Smartphone oder Tablet.

Sobald der Sensor aufgeladen ist und du dir die kostenlose Sony App runtergeladen hast, ist es sehr einfach, den Sensor mit dem Schläger und dem Android/iOS-Gerät zu verbinden. Das Setup/Aufsetzen dauert nur wenige Sekunden, und dann bist du schon bereit fürs Spiel!

The design of the Sony sensor makes it very unobtrusive during play, allowing you to focus on your game!

Das Design vom Sony Sensor ist sehr unauffällig, sodass du ich ganz aufs Spiel konzentrieren kannst.

Was ich am Sony-Sensor vor allem mag ist, dass er während dem Spiel unauffällig ist und mich nicht behindert. Du wirst dich anfangs vielleicht ein bisschen daran gewöhnen müssen, wenn deine Hand vom Schläger abrutscht, aber das konische Design des Sensors lässt einem das wirklich schnell vergessen, sodass man sich voll auf das Spiel konzentrieren kann.

Während des Spiels verfolgt der Sensor eine Reihe von verschiedenen Dingen wie beispielsweise Schlagart, Schwunggeschwindigkeit, Ballgeschwindigkeit und Spin. Das alles wird in Echtzeit aufgezeichnet, sodass du die Ergebnisse während einer Pause im Spiel überprüfen kannst.

Meine liebste Funktion vom Sony Sensor ist der Live-Videomodus, welcher die Echtzeit-Daten mit Videomaterial verbindet. Videoaufnahme und –wiedergabe über die App, während gleichzeitig bei jedem Schlag die jeweiligen Daten dazu angezeigt werden. Das ist auch eine wirklich hilfreiche Funktion für Trainer, die mit ihren Schülern an der Technik feilen. So können sie sich jeden Schlag mit den Daten ansehen und herausfinden, wo ihre Stärken liegen und an welchen Schlägen sie noch arbeiten müssen. Der Sensor ermöglicht also ein sofortiges Feedback und lockert zudem auch die Trainingsstunde für Trainer und Schüler auf.

Your package includes the charging cradle and micro USB cable.

Den Sensor bekommst du mitsamt Aufladekabel und USB-Kabel geschickt.

Was mir an diesem Gerät negativ aufgefallen ist, ist die Lebensdauer der Batterie. Um sicher zu gehen, dass die Batterie auch die ganze Spieldauer durchhält, solltest du sie am besten vor jedem Gebrauch aufladen. Laut Sony hält der Akku ca. 90 Minuten wenn du die Bluetooth-Funktion für die Echtzeit-Aufzeichnung nutzt und 3 Stunden, wenn du kein Bluetooth verwendest. Aber wenn du immer daran denkst, den Sensor aufzuladen und dir nicht erwartest, dass es stundenlange Matches aufzeichnet, dann wirst du keine Probleme damit haben.

Alles in allem denke ich, dass dieses Gerät am einfachsten zu verwenden ist und die exaktesten Daten liefert. Um das ganze noch zu toppen bietet es auch die coole Video-Funktion, mit der es viel einfacher ist, die Daten richtig zu interpretieren. Nicht zuletzt gefällt mir auch das flache Design, wodurch einem der Sensor nicht auffällt und er dich nicht vom Spiel ablenkt. Ich denke wir müssen abwarten und sehen, was die kommenden Monate und Jahre bringen, aber meiner Meinung nach hat Sony mit diesem Sensor der Tennisbranche eine neue Tür geöffnet.

Andy G

Leave a Reply

Your email address will not be published.